Schlagwort: Hartz IV

Hartz-IV-System löst ganzheitlichen Unterstützungsansatz nicht ein

DGB legt Auswertung zu sozialintegrativen Leistungen der Kommunen im Hartz-IV-System vor: Mit der größten Sozialreform in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland sollten berufliche und sozialintegrative Leistungen gebündelt werden. Die Wiedereingliederung arbeitsloser Menschen sollte dadurch verbessert werden. Die zentrale Idee war, die Gewährung aller individueller Hilfen aus einer Hand. In der Praxis ist von der ideelen Ausrichtung der Reform so gut wie nichts zu spüren. Auswertungen aktueller Daten der Bundesagentur für Arbeit lassen darauf schließen, dass nur etwa ein Viertel der Hilfebedürftigen die erforderliche sozial-integrative Betreuung erhält.

Weiterlesen >>
Skip to content