Pause – auch für die “Jugendsozialarbeit News”

Der Deutsche Bundestag hat die Parlamentsferien eingeläutet. In den meisten Bundesländern haben die Schulferien begonnen. Viele Leser*innen haben Urlaub, auch wenn dieser sich sicherlich anders gestaltet als sonst. Auch wenn die Temperaturen aktuell keine Höchststände erreichen, der Sommer hat in Deutschland Einzug gehalten. Das ist üblicher Weise auch die Zeit für die “Jugendsozialarbeit News” eine […]

“WIE GEHT ES EIGENTLICH DEN JUGENDLICHEN … im Kolping Jugendwohnen in Berlin?“

In vielen Einrichtungen der Jugendsozialarbeit kehrt erst nach und nach wieder der Regelbetrieb ein. Im Kolping-Jugendwohnheim in Berlin war das anders. Man könnte sagen, die Hütte war die ganze Zeit voll. Das Team um die pädagogische Leitung Leonie Jacobi hat versucht den Betrieb trotz der Corona-Einschränkungen so gut es ging aufrecht zu erhalten. Die finanzielle […]

Online Beratung: Caritas stellt Software frei zur Verfügung

Unter dem Motto ´Miteinander statt nebeneinander` will die Caritas nun neue Wege kollaborativer Zusammenarbeit gehen und mit der Open Source-Community gemeinsam ihre Online-Beratungsplattform auf einer breiten und vernetzten Basis aufbauen. Dazu stellt der Wohlfahrtsverband die Software seiner Online-Beratungsplattform auf dem Entwicklerportal Github frei zur Verfügung. Unter der AGPLv3-Lizenz können Nutzer den Original-Quellcode erhalten, vervielfältigen, weiterentwickeln, […]

Jugendliche konsumieren zunehmend Cannabis

Neue Studienergebnisse der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Substanzkonsum junger Menschen zeigen insgesamt positive Entwicklungen. Der Anteil Jugendlicher zwischen 12 und 17 Jahren, die rauchen, ist mit 5,6 Prozent auf einem niedrigen Stand. Ebenso rauchen mit 21,2 Prozent der 18- bis 25-Jährigen so wenige wie nie zuvor seit Beginn der BZgA-Befragungsreihe. Beim Konsum von […]

Umfrage: Mehrheit sieht Rassismus vor allem in sozialen Netzwerken

Die Bevölkerung in Deutschland nimmt Rassismus in vielen Lebensbereichen als großes Problem wahr. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sieht die Mehrheit der Befragten Rassismus vor allem in den sozialen Netzwerken (62 Prozent), bei der Wohnungssuche (60 Prozent) und bei der Jobsuche (52 Prozent). An Schulen und Universitäten sind rassistische Einstellungen und Verhaltensweisen nach […]

Tafeln fordern die Lebensmittelverschwendung zu stoppen

Die bislang fast ausschließlich durch Privatspenden und Sponsorings finanzierten Tafeln stehen vor großen Herausforderungen, die von den Auswirkungen der Corona-Pandemie teils dramatisch verstärkt werden. Wachsende Kundschaft, eine dringend notwendige Umstellung der Lebensmittelspenden-Logistik sowie ein Rückgang oder Ausfall von Ehrenamtlichen erfordern eine Transformation der sozialen und ökologischen Arbeit der Tafeln. Vom Bund fordert Tafel Deutschland in […]

“WIE GEHT ES EIGENTLICH DEN JUGENDLICHEN … bei IN VIA WIB in München?”

Viele Einrichtungen der Jugendsozialarbeit nehmen im Rahmen der Vorschriften wieder ihre Arbeit auf. Die finanzielle Absicherung von Trägern, Personal und Maßnahmen bestimmt weiterhin einen Großteil der Debatte um die Auswirkungen der Coronakrise. Ergänzend dazu richten die “Jugendsozialarbeit News” den Blick auf die Jugendlichen in der Jugendsozialarbeit. Wir fragen “WIE GEHT ES EIGENTLICH DEN JUGENDLICHEN…” und […]

Übergewicht häufiger bei niedrigem sozialökonomischen Status

In Deutschland sind Menschen aus niedrigen sozialen Statusgruppen deutlich häufiger von Adipositas (starkes Übergewicht) betroffen als solche aus höheren sozialen Statusgruppen, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Anfrage der Grünen. Demnach gehen niedrige Bildungsstände häufiger mit einer unzureichenden Gesundheitskompetenz einher und könnten sich ungünstig auf adipositasrelevante Verhaltensweisen auswirken. Häufig sei eine sozialbenachteiligte Lage mit […]

Generation U25: Mehr als ein Drittel mit Migrationsgeschichte

Mehr als ein Drittel aller Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 25 Jahren in Deutschland haben eine Migrationsgeschichte. Mit welchen Herausforderungen ihr Aufwachsen in Deutschland verbunden ist, zeigt der DJI- Kinder-und Jugendmigrationsreport 2020, für den das Deutsche Jugendinstitut (DJI) die Daten amtlicher Statistiken und repräsentativer Surveys ausgewertet hat. DJI-Kinder- und Jugendmigrationsreport 2020 beschreibt das Aufwachsen […]

Bundesjugendkuratorium: Jungen Erwachsenen soziale Teilhabe ermöglichen

Viele wegweisende Lebensereignisse junger Menschen fielen heute in das junge Erwachsenenalter, ohne dass dies jugend- und sozialpolitisch hinreichend reflektiert und aufgenommen würde, stellt das Bundesjugendkuratorium (BJK) in seiner aktuellen Stellungnahme heraus. Das junge Erwachsenenalter finde bisher zu wenig Berücksichtigung in der Jugendpolitik. Daran ändere auch die Jugendstrategie der Bundesregierung wenig. Das BJK fordert die Jugendpolitik […]