Start Themen Integration

THEMA: Integration

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Vor diesem Hintergrund werden migrationsgesellschaftliche und rassismuskritische Perspektiven zu einem wichtigen Bestandteil der Sozialen Arbeit. Diese bedürfen spezifischer fach- und bezugswissenschaftlicher Grundlagen. An diesem Punkt setzt die Weiterbildung "Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft" an. In sechs Modulen bietet die Weiterbildung ein breites Spektrum an Inhalten. Diese...
Unter dem Titel „Vergessen, chancenlos und unbequem  - Zukunftsperspektiven sozial benachteiligter Jugendlicher“ diskutierte die neue Jugendministerin Giffey – eingeladen von den Schwestern der hl. Maria Postel in der Marienschule in Münster – in hochrangiger Runde. Armut hat ein junges Gesicht Der Analyse von Christoph Butterwegge, der sehr deutlich aufzeigte, dass Armut...
Eindrücke zur Fachveranstaltung der BAG KJS auf dem Katholikentag: "Du lass Dich nicht verhärten, in dieser harten Zeit, die allzu hart sind brechen …" mit diesem Lied von Wolf Biermann eröffnete der Chor wunderbar und passend die Fachveranstaltung der BAG KJS auf dem Katholikentag 2018. Denn hart sind die...
Interessierte Träger haben die Möglichkeit gemeinwesenorientierte Projekte zur Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 12-27 Jahren durchzuführen. Dafür stellt das Bundesjugendministerium Haushaltsmittel zur Verfügung. Ausgeschrieben werden diese Projektmittel über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Anfrage auf eine Förderung von bis zu 70.000,- Euro pro Projektjahr können...
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) bietet eine trägergruppenübergreifende Qualifizierungsreihe für JMD-Mitarbeitende an. Nachdem in 2017 Veranstaltungen zum Case Management und zur sozialpädagogischen Begleitung stattgefunden haben, steht jetzt als drittes Modul das Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) auf dem Programm. Das ZRM bietet ein Training, das Menschen ermöglichen kann,...
Mit dem sogenannten Rechtsvereinfachungsgesetz hat der Gesetzgeber den § 16h SGB II als neues Förderinstrument geschaffen, um gezielt schwer zu erreichende junge Menschen unter 25 Jahren zu fördern. So sollen junge Menschen individuell unterstützt und an die regulären Hilfesysteme herangeführt werden. Das Seminar der bag arbeit gibt zu Beginn einen...
Vor mehr als zehn Jahren, wurde die UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) beschlossen. Am 26. März 2009 trat die BRK in Deutschland in Kraft. Laut BRK müssen alle Schüler_innen Zugang zu allgemeinbildenden Schulen erhalten, und die Bundesländer haben sich mit der Ratifizierung der Konvention verpflichtet, ihr Bildungswesen inklusiv zu gestalten. Doch ist...
Die hohe Zahl junger, nach Deutschland geflüchteter Menschen stellt die Gesellschaft vor große Aufgaben. Betrachtet man die Altersstruktur der in Deutschland schutzsuchenden Menschen, so hat im Zeitraum von 2005 bis 2014 vor allem die Altersgruppe der 18- bis 25-Jährigen die meisten Asylanträge gestellt. Im Hinblick auf eine gelingende schulische,...
Neuer IDA-NRW Reader „kontext.flucht. Perspektiven für eine rassismuskritische Jugendarbeit mit jungen geflüchteten Menschen“. Aktuell schwankt das gesellschaftspolitische Klima in Deutschland zwischen den verbliebenen Überresten der „Willkommenskultur“ und spürbar zunehmenden, Ausgrenzungstendenzen gegenüber geflüchteten Menschen. Pädagogische Fachkräfte aus  den vielfältigen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit stehen vor vielfältigen Herausforderungen: Als Multiplikator*innen...
Die Zahl der neuen Teilnehmer an Integrationskursen hat sich in den Jahren 2013 bis 2016 fast verdreifacht. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor. Danach stieg die Zahl der neuen Teilnehmer von 117.354 im Jahr 2013 über 142.439 im Jahr...

Das Neueste