Start Themen Bildung

THEMA: Bildung

Wie sichert Qualifizierung den Menschen trotz sozialer Barrieren Teilhabe und Beschäftigungsfähigkeit? Wie lässt sich die Anerkennung informeller und non-formaler Bildung realisieren? Wie kann es gelingen, allen Menschen Zugang zu Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe zu ermöglichen? Diese Fragen stellt der Kongress „Bildung neu denken“ in den Mittelpunkt. Gute Bildung ist das Fundament für ein...
Die FDP-Fraktion thematisiert in einer Kleinen Anfrage die Ursache und gesellschaftliche Folgen von Schulabsentismus. Die Abgeordneten möchten gerne wissen, wie viele Schulabgänger nach Kenntnis der Bundesregierung ohne Schulabschluss von der Schule abgehen, welche Studien der Bundesregierung zum Phänomen des Schulabsentismus vorliegen und welche Kernerkenntnisse die Bundesregierung aus diesen Studien...
Rechtschreibung- für junge Leute notwendig oder Luxus? Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) widerspricht dem Ministerpräsiden­ten von Baden-Württemberg heftig, wenn dieser die Bedeutung der Rechtschreibung für die Bildung nivel­lieren möchte. Sich großzügig über geltende Rechtschreibregeln hinwegzusetzen, dürfe sich höchstens der erlauben, der die Karriereleiter bereits erklommen habe, so der Verband....
Für den Start ins Berufsleben ist es wichtig, möglichst bald nach der Schule ein Studium oder eine Berufsausbildung zu beginnen. Für junge Menschen, die schon in der Schule Schwierigkeiten haben und nicht sicher sind, ob sie den Abschluss schaffen oder gar einen Ausbildungsplatz finden, bietet die Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) Hilfe...
Digitale Medien sind fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Im Kontext ihres mobilen und vernetzten Medienhandelns pflegen Jugendliche Beziehungen, agieren in Communities, demonstrieren ihre Zugehörigkeit zu Szenen, informieren oder messen sich. Aber welche Rolle spielt die digitale Welt, wenn mit den Mitteln der Jugendsozialarbeit junge Menschen Beratung...
Es braucht neue Wege in neue Berufe, um in der künftigen digitalen Arbeitswelt bestehen zu können. Immer mehr private Anbieter bieten Qualifizierungen oder Bausteine mit eigenen Systematiken an, die wie berufsähnliche Abschlüsse wirkten. Aber tatsächlich liegen diese außerhalb des bisherigen Ordnungsrahmens der beruflichen Bildung in Deutschland – so die...
Deutschland solle Bildungsrepublik werden, jedes Kind unabhängig von seiner Herkunft den Aufstieg schaffen. Das versprach Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit den Ministerpräsidenten der Länder beim Dresdner Bildungsgipfel 2008. Matthias Anbuhl und Klaus Klemm untersuchen in ihrer neuen DGB-Studie die "Baustelle Bildungsrepublik". Die für die Jahre von 2008 bis 2018 zusammengetragenen...
Der alljährlich bundesweit stattfindende Josefstag wird am 19. März 2020 unter dem Motto „do it Yourself – Partizipation…wir machen das!“ stattfinden. Die Befähigung junger Menschen zur Partizipation spielt eine zentrale Rolle in der Jugend(sozial)arbeit. Dies beinhaltet die Teilhabe an der Gesellschaft, die Teilhabe am Arbeitsleben, die Teilhabe an der...
Die bei der BAG KJS e.V. angesiedelte Koordinierungsstelle Garantiefonds Hochschule hat die Handreichung „Förderung und Beratung für Zugewanderte in Studium, Abitur und Spracherwerb“ aktualisiert und als fünfte Auflage neu herausgegeben. Mit den Flüchtlingen, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedlern kommen viele Jugendliche und junge Erwachsene nach Deutschland, die in ihren Herkunftsländern ein Hochschulstudium...
Angesichts aktueller gesellschaftspolitischer Spaltungen sind das Leben und das Vermitteln demokratischer Werte essentiell. Die Jugendsozialarbeit hat hier einen wichtigen Auftrag, dem sich auch die BAG KJS mit ihren Mitgliedsverbänden verpflichtet sieht. Die IN VIA Akademie Paderborn und IN VIA Deutschland befassten sich beim Dialogtag „Demokratiebildung gemeinsam gestalten?! Beiträge der...

Das Neueste

Skip to content