Start Themen Wohnungslosigkeit

THEMA: Wohnungslosigkeit

Coronoa Virsu wirkt sich auf Maßnahmen und Programme aus
Die verschärften Kontaktverbote wegen des Coronavirus stellen Obdachloseneinrichtungen vor neue Herausforderungen. In der Praxis seien in den Einrichtungen die Vorgaben wie das Verbot von Ansammlungen und ein Mindestabstand von 1,50 Meter zwischen den Menschen "ganz schwer zu händeln", sagte Jens Aldag von der Koordinierungsstelle der Berliner Kältehilfe. Einrichtungen reduzieren...
Viele Menschen mit geringen Einkommen haben zunehmend Schwierigkeiten, Wohnraum anzumieten. Der soziale Wohnbau wurde seit 1990 kontinuierlich zurückgefahren. Die Linksfraktion drängt daher die Bundesregierung zur Wiedereinführung einer Wohnungsgemeinnützigkeit. In Absprache mit Ländern und Kommunen solle der Bundestag einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen, fordern die Abgeordneten in einem Antrag Grundsatz müsse sein,...
Nach der umstrittenen ersten Obdachlosenzählung in Berlin hat der Frankfurter Professor Nikolaus Meyer die erhobenen Daten als Momentaufnahme "vom Stand einer Nacht im Januar" bezeichnet. Man müsse die Erwartungen an die Zählaktion herunterschrauben. Der Armutsexperte sagte dem Evangelischen Pressedienst (epd): Wer eine ganz "sichere" Zahl erwartet habe, begreife das Phänomen...
Mit großer Zustimmung haben Experten auf den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung einer Wohnungslosenberichterstattung sowie einer Statistik untergebrachter wohnungsloser Personen reagiert. Eine solche Statistik sei weithin überfällig, da bislang belastbare Daten für das gesamte Bundesgebiet fehlen, das Problem der Wohnungslosigkeit sich in den vergangenen Jahren aber verschärft habe. So...
Die Bundesregierung plant eine jährliche Berichterstattung über Wohnungslose. Wohnungslosigkeit sei eng mit gravierender Armut und sozialer Ausgrenzung verbunden. Die Einschätzungen über die Größe des Problems und die Frage, wer davon betroffen sei, gingen jedoch weit auseinander. Das will die Regierung mittels einer bundesweiten statistischen Erhebung ändern. Über den Gesetzentwurf...
Wohnungslosigkeit ist ein Thema, über das in der Öffentlichkeit nur wenig bekannt ist. Bis heute gibt es kaum Statistiken, die Dunkelziffer ist hoch. Und auch viele junge Menschen sind betroffen. Nach aktuellen Schätzungen der BAG-Wohnungslosenhilfe gibt es in Deutschland mindestens 40.000 Jugendliche, die entweder auf der Straße oder in...
Das aus den USA stammende Konzept „Housing-First“ wird seit über zehn Jahr erfolgreich in Finnland umgesetzt. So galten im Jahr 2018 in Finnland gerade noch 5482 Menschen als obdachlos. Das entspricht gerundet 0,1 Prozent der Gesamtbevölkerung. In Deutschland sind 41.000 Menschen von Obdachlosigkeit betroffen. Im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung sind...
Die Zahl der Wohnungslosen ist nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) im vergangenen Jahr auf 678.000 Menschen gestiegen. Das bedeutet einen Anstieg um 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei sei die Zahl der Menschen ohne Wohnung und ohne Fluchthintergrund mit 1,2 Prozent weniger stark angestiegen als die Zahl der...
Ein Jahr nach dem Start des Pilotprojekts "Housing First" in Berlin haben die Verantwortlichen eine positive Bilanz gezogen. Mit bisher 35 vermittelten Wohnungen sei das für das erste Jahr angesteuerte Ziel übertroffen worden, sagte Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke). Auch die Sozialarbeiter bewerten das Projekt positiv. Etliche der vermittelten...
Wie viele Wohnungslose gibt es in Deutschland? Sind eher Männer oder eher Frauen betroffen? Sind Wohnungslose eher jung? Oder findet man eher ältere Menschen unter ihnen? Diese Fragen konnte man bisher nur basierend auf Erfahrungen von Verbänden und Organisationen der Wohnungslosenhilfe beantworten, denn in Deutschland gibt es keine offizielle...

Das Neueste

Skip to content