Start Themen Digitale Agenda

THEMA: Digitale Agenda

Das Thema Digitalisierung wird allgegenwärtig diskutiert und hat hohe Präsenz. Dabei werden oft zum einen die großen Chancen, die sich dadurch ergeben, euphorisch ausgemalt oder zum anderen die unabschätzbaren Herausforderungen und Gefahren beschworen. Im Rahmen der Tagung werden Chancen UND Herausforderungen der Digitalisierung für die Jugendsozialarbeit gemeinsam betrachtet –...
Medien sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Auch in Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe sind sie omnipräsent; ob in der Nutzung digitaler Medien durch die Jugendlichen oder in medien-pädagogischen Angeboten der Einrichtungen. Doch wie gelingen Medienprojekte und werden erfolgreich gemessen an den heutigen technischen...
Für Kinder und Jugendliche stellen digitale Medien heute einen wesentlichen Faktor kultureller und gesellschaftlicher Teilhabe dar. Im Kontext ihres mobilen und vernetzten Medienhandelns pflegen Jugendliche Beziehungen, agieren in Communities, demonstrieren ihre Zugehörigkeit zu Szenen etc. Aus Sicht von Erwachsenen und insbesondere Fachkräften stellen sich vielfach Fragen über das heutige...
Nicht nur die zunehmende Digitalisierung der Alltags- und Lebenswelten von Zielgruppen der Jugendsozialarbeit führt zu einer Veränderung der Arbeit und der Handlungsfelder von Fachkräften, Trägern und Einrichtungen. Institutionen der Sozialen Arbeit sind gefordert, Infrastrukturen und Leitfäden zur Verfügung zu stellen, die eine digitalisierte Arbeit ermöglichen sowie Fachkräften Orientierung bieten...
Social Media ist gerade in der Arbeit mit jungen Menschen nicht mehr wegzudenken. Über Social Media treten wir in Kontakt und Dialog, sei es über Messenger wie WhatsApp und Threema, über Facebook und Twitter, in Blogs oder aber auch über Wikis wie Wikipedia. Der Bedarf an Informationen und Schulungen...
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) investiert in den kommenden vier Jahren weitere 120 Millionen Euro in Digitalisierungsprojekte von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten der Wirtschaft, kurz ÜBS. Mit den Fördermitteln können die ÜBS ihre Werkstätten und Lehrräume digital ausstatten. Auch können sie neue Konzepte entwickeln und Ausbildungspersonal qualifizieren. Das BMBF...
Aktuelle Trends in den digitalen Medien und sozialen Netzwerken sind einem steten Wandel unterzogen. Heute sind es Kettenbriefe, morgen Challenges und übermorgen...? Es ist eine ständige Herausforderung für pädagogische Fachkräfte, am Ball zu bleiben, Chancen zu erkennen, aber auch mögliche Gefährdungen rechtzeitig zu identifizieren und entsprechende pädagogische Handlungsweisen daraus...
Machen Sie sich Sorgen, Ihren Arbeitsplatz durch die Digitalisierung zu verlieren? Darf man persönliche Daten weitergeben, wenn man dadurch Leben retten kann? Muss in der Schule das Thema Digitalisierung Pflichtfach werden? Wie viel Digitalisierung ist notwendig, wo hilft sie und was ist sozial verträglich? Digitalisierung verändert das Zusammenleben, auch...
YouTube ist ein fester und selbstverständlicher Bestandteil des Alltags von fast allen Jugendlichen und hat eine hohe Bedeutung in ihrem Leben. Jedoch ist es noch zu wenig Wissen vorhanden, wie Jugendliche mit der kommerziell betriebenen Plattform umgehen und diese als digitalen Kultur- und Bildungsort nutzen. Die repräsentative Studie „Jugend/YouTube/Kulturelle...
Für Kinder und Jugendliche stellen digitale Medien heute einen wesentlichen Faktor kultureller und gesellschaftlicher Teilhabe dar. Im Kontext ihres mobilen und vernetzten Medienhandelns pflegen Jugendliche Beziehungen, agieren in Communities, demonstrieren ihre Zugehörigkeit zu Szenen etc. Aus Sicht von Erwachsenen und insbesondere Fachkräften stellen sich vielfach Fragen über das heutige...

Das Neueste