Start Themen Extremismus

THEMA: Extremismus

Der katholische Theologe Andreas Lob-Hüdepohl fordert von Christen eine stärkere Positionierung in gesellschaftspolitischen Debatten über Heimat. "Heimat und Identität sind zentrale Fragen des menschlichen Daseins. Und es ist ein Kernbereich unseres Christseins", sagte der Sozialethiker auf der kirchlichen Fachmesse "pastorale!" in Magdeburg. "Deshalb dürfen wir auch als Christen diese...
Wie viele Angriffe gab es 2017 auf Muslim*innen und muslimische Einrichtungen? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Antiziganismus? Wie kann ich mich verhalten, wenn ich beobachte, dass jemand aufgrund seiner sexuellen Orientierung beleidigt wird? Will man diese Fragen und auch weitere brenzlige Themen mit Jugendlichen besprechen, fehlt häufig ein...
Rechtsextremismus und Populismus in der Jugendsozialarbeit wirkungsvoll begegnen Der Workshop richtet sich an Fachkräfte und Führungskräfte im Feld der Jugendsozialarbeit. Es sollen Fragestellungen aus möglichst vielen Arbeitsfeldern wie zum Beispiel der Jugendberufshilfe, Beratungs- und Coachingangeboten, niedrigschwelligen und aufsuchenden Ansätzen, Jugendwohnen etc. bearbeitet werden. Der Workshop besteht aus zwei Teilen: Problemaufriss und...
Der Infodienst Radikalisierungsprävention der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat eine neue Handreichung erarbeitet. Mit der Publikation möchte die bpb die Grundlage für eine fachlich fundierte, qualifizierte Auseinandersetzung mit Salafismus und Islamismus im Kontext Schule bieten. Schule und relogiös begründeter Extremismus - nicht tabuisieren Öffentliche Debatten rund um Salafismus und...
Antisemitische Vorfälle an Schulen werden in Deutschland nicht flächendeckend und systematisch erfasst. Das zeigt ein neues Gutachten „Antisemitismus in der Schule“ der Technischen Universität Berlin und der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die beiden Autor/inn/en Samuel Salzborn und Alexandra Kurth haben darin die Bundesländer nach ihren Aktivitäten zur Bekämpfung von Antisemitismus in...
Salafistische Propaganda richtet sich im Internet häufig gezielt an Jugendliche. Weniger religiöse Themen, als ganz alltagsbezogene Fragen stehen zunächst im Vordergrund. Die ideologischen Angebote der salafistischen Propaganda versprechen gerade jungen Menschen Orientierung, Sinn und Identität. Bedient wird das Bedürfnis nach Gemeinschaft, Identität und Sinn ebenso wie der Wunsch nach...
Die Türkische Gemeinde in Deutschland will mit einem Online-Beratungsangebot religiös begründetem Extremismus vorbeugen. "Emel" ist das erste Angebot dieser Art in Europa. Unter emel-onlineberatung.org können demnach Angehörige, Lehrer und Sozialarbeiter, die sich Sorgen über eine mögliche Hinwendung von Menschen in ihrem Umfeld zu einer extremistischen Ideologie oder Gruppe machten,...
Die mit den Begriffen „Radikalisierung“, „De-Radikalisierung“ und „Prävention“ erfassten Phänomene sind in aller Munde und erfreuen sich einer verstärkten Aufmerksamkeit der Fachöffentlichkeit. Zugleich lässt sich aktuell eine stark zunehmende Fragmentierung der Publikationslandschaft beobachten. Als Folge kommunizieren die Wissenschaft und die pädagogische sowie Präventions-Praxis nicht selten aneinander vorbei oder Erkenntnisse...
Rassismus und andere Gewalterfahrungen, Ungleichbehandlungen und Fremdzuschreibungen gehören sowohl für zahlreiche Kinder und Jugendliche, die ihren Lebensmittelpunkt schon immer in Deutschland hatten, als auch für junge Geflüchtete zum Alltag. Die Verletzungen ihrer Integrität wirken sich negativ auf ihr Selbst- und Weltverständnis aus, können zu (Re-)Traumatisierungen führen und beeinträchtigen ihre...
Schlechte Witze und Beleidigungen, Verschwörungstheorien oder antisemitische Rufe auf Demonstrationen. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen und gibt Einblick in die Lebenswirklichkeit vieler Jüdinnen und Juden, für die Diskriminierung und Vorurteile alltäglich sind. Viele stellen sich Antisemitismus aber auch mutig entgegen. Sie diskutieren, klären auf, organisieren Workshops. Für diese...

Das Neueste