Start Themen Inklusion

THEMA: Inklusion

Ziel der Bewegung  „Schule für alle“ ist es, gute Konzepte einer Pädagogik der Vielfalt zu entwickeln und bundesweit zu verbreiten. IN VIA hat dazu ein bundesweites, multiprofessionelles Netzwerk gegründet. Es wird getragen von engagierten (Schlüssel)Personen, denen das Thema beruflich und auch privat am Herzen liegt. In drei Modellregionen setzt IN VIA das...
Die Aktion Mensch will noch mehr soziale Projekte für Menschen mit und ohne Behinderung unterstützen. Zu diesem Zweck soll neuen Projekt-Partnern der Einstieg in die Förderung erleichtert werden. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in...
Mit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ist die inklusive Bildung in Deutschland in den Vordergrund gestellt worden. Schulhelferinnen und Schulhelfer leisten einen wichtigen Beitrag für das Gelingen von Inklusion in der Schulbildung. Sie sind nicht nur für die auf sie angewiesenen Schüler eine große Hilfe, sondern sie unterstützen und entlasten...
Die Bertelsmann Stiftung legt eine neue Studie des Bildungsforschers Klaus Klemm zur Umsetzung der Inklusion an deutschen Schulen vor: Bundesweit geht die Exklusionsquote zurück. Allerdings gibt es regional erhebliche Unterschiede. Auch wenn in immer weniger Bundesländer Kinder mit Lernhandicaps auf Förderschulen gehen, gibt es noch viel zu tun. Denn vielerorts...
Beim Theaterprojekt „Freundschaft inklusive“ standen erstmals Schüler mit und ohne Behinderung aus ganz Offenbach gemeinsam auf der Bühne. Durch die Initiative „People´s Theater“ stellten sie schnell fest: Es gibt viel mehr, was sie verbindet, als was sie trennt. Beim dreijährigen Projekt führte das Team von People´s Theater Jungen und...
Der Film thematisiert die Inklusion von Förderschülerinnen in die Arbeitswelt. Hierfür werden Schülerinnen der Abschlussstufe aus verschiedenen Förderschulen, ihre Lehrerinnen und auch Eltern interviewt und in berufsvorbereitenden Maßnahmen gezeigt. Daneben stehen drei ehemalige Förderschülerinnen, die nun – unterstützt – in verschiedenen Betrieben arbeiten bzw. in der Ausbildung sind: einer...
Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, warnte in der Zeitung die „Welt“ vor einem weiteren Ausbau der Inklusion. Meidinger forderte ein Moratorium der Inklusion. Wenn die Leistungsheterogenität eine gewisse Schwelle überschreite, dann stelle das nicht nur die Lehrkräfte vor Herausforderungen, sondern gefährde den Lernfortschritt aller. Die Umsetzung der Inklusion...
Inklusive Jugendbegegnungen sind noch keine Selbstverständlichkeit. Die Träger als auch die Jugendlichen müssen bis dahin noch viele Hürden nehmen. Angefangen von den Vorbehalten in vielen Köpfen bis zur konkreten Programmgestaltung. Die jetzt veröffentlichte Inklusionsstrategie bietet Organisationen einen praktischen Leitfaden, um sich auf den Weg zur inklusiven internationalen Jugendarbeit zu...
Die Aktion Mensch beklagt, dass Inklusion vor allem in deutschen Kleinbetrieben kaum stattfindet. Dabei würden gerade kleine und mittelständische Unternehmen erhebliches Potenzial für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung bergen. Von einer Teilhabegerechtigkeit für Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt sei Deutschland noch weit entfernt, stellte Aktion Mensch-Vorstand Armin v....
Den Grünen ist der Arbeitsmarkt nicht inklusiv genug. Sie fordern für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen das gleiche Recht auf Arbeit. Damit sie es auch wahrnehmen können, müsse der Arbeitsmarkt inklusiv werden. Das heißt, es muss auch für diejenigen Arbeitsplätze geben, die viel Unterstützung brauchen, um eine Tätigkeit zu...

Das Neueste