Jugendaktionscamp 2020 – Macht unsere Welt bunter!

Das Jugendaktionscamp bietet 120 jungen Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, Workshops rund um das Thema Inklusion zu besuchen, mit bekannten SpeakerInnen und InfluencerInnen ins Gespräch zu kommen und eigene Projektideen zu entwickeln. Die jungen Menschen zwischen 15 und 24 Jahren sollen gemeinsam querdenken, diskutieren und anpacken: Für mehr Miteinander und eine Gesellschaft, in […]

Praxishandbuch für Inklusion vor Ort

Das Inklusionsprojekt „Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch öffnet sich jetzt für alle interessierten und engagierten Inklusions-Macher*innen in Deutschland: Ab sofort finden sie online Informationen und praxisnahe Tipps zur Umsetzung von eigenen Projekten. Das “Praxishandbuch Inklusion”, das unter www.aktion-mensch.de/kommune-inklusiv angeboten wird, liefert allen interessierten Akteuren vor Ort Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten für mehr Inklusion […]

„Jugendsozialarbeit goes digital“ – eine Projektreihe gibt Einblick

Digitale Medien sind fester Bestandteil im Leben von Kindern und Jugendlichen. Im Kontext ihres mobilen und vernetzten Medienhandelns pflegen Jugendliche Beziehungen, agieren in Communities, demonstrieren ihre Zugehörigkeit zu Szenen, informieren oder messen sich. Aber welche Rolle spielt die digitale Welt, wenn mit den Mitteln der Jugendsozialarbeit junge Menschen Beratung und Unterstützung erfahren sollen? Die Möglichkeiten, […]

Neue Arbeitshilfe zur inklusiven Kinder- und Jugendarbeit

„Inklusion lebt vor allem von einem gemeinsamen Alltag, von Erfahrungen und Erlebnissen, die verbinden“, schreibt Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverband VdK und 12-fache Goldmedaillengewinnerin bei Paralympics, in ihrem Grußwort in der neu erschienenen Arbeitshilfe „Kinder- und Jugendarbeit praktisch inklusiv“. Wie das in der Kinder- und Jugendarbeit gelingen kann, zeigt das knapp 100-seitige Handbuch des Kreisjugendring […]

Menschen mit Behinderung haben weiterhin Nachteile bei der Jobsuche

Die Arbeitsmarktsituation für Menschen mit Behinderung hat sich laut Inklusionsbarometer 2019 insgesamt verbessert. Dennoch haben Menschen ohne Behinderung die deutlich besseren Chancen auf einen Job, wie die Aktion Mensch mitteilte. Mit 11,2 Prozent sei die Arbeitslosenquote der Schwerbehinderten zwar leicht gesunken (Vorjahr: 11,7 Prozent); sie sei aber mehr als doppelt so hoch wie die allgemeine […]

Investitionsprogramm für „Inklusive Bildung“

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) ist seit zehn Jahren rechtsverbindlich in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Diese Konvention verpflichtet die Vertragsstaaten insbesondere in Artikel 9 Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen zu schaffen. Die Bundestagsfraktion Die Linke nimmt das zum Anlass, um ein Investionsprogramm „Inklusive Bildung“ zu fordern. In einen Antrag mahnt […]

Inklusive Bildung auf dem Prüfstand

Mit seinen fachlichen Impulsen begleitete Reinald Eichholz die Diskussion am Runden Tisch „Inklusive Bildung auf dem Prüfstand“ der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) am 17.10.2019 in Berlin. Dr. Reinald Eichholz ist ehem. Kinderbeauftragter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und Mitbegründer der „National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention“. In seinem Gastbeitrag für die “Jugendsozialarbeit News” […]

Werde # Inkluencer und setze ein Zeichen für Toleranz

Die Aktion Mensch möchte Menschen dazu bewegen, sich für Toleranz und Inklusion zu engagieren und dafür ein Zeichen zu setzen. Im Rahmen ihrer Kampagne „Inklusion von Anfang an“ wurde eine neue Mitmach-Aktion gestartet. Ab sofort kann jeder ein Zeichen für Inklusion setzen, indem er auf der Webseite der Aktion Mensch www.aktion-mensch.de/vonanfangan ein Foto samt Statement zum […]

Ratgeber: So gelingt Inklusion im Betrieb

Die Anzahl von Menschen mit Schwerbehinderung im erwerbsfähigen Alter steigt. 2017 waren es in Deutschland bereits 3,3 Millionen Personen. Viele dieser Menschen möchten weiterhin am Berufsleben teilhaben. Aber ein großer Teil von Menschen mit Beeinträchtigung oder Handikap konnte noch nicht auf der ersten Ausbildung- oder Arbeitsmarkt Fuß fassen. Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) am Institut der […]

Social-Media-Team von Hephata macht sich inklusiv

Auch Menschen mit Behinderung möchten ganz selbstverständlich in sozialen Netzwerken aktiv unterwegs sein und sich Gehör verschaffen. Mit einem Projekt dazu arbeitet die Evangelische Stiftung Hephata nun an gleich zwei Anliegen: Zum einen gilt es, Barrieren zu überwinden, die den Zugang für Interessierte in der Einrichtung erschweren. Und zum anderen bringen genau diejenigen, um die […]