Armutskampagne: Der Mensch am Rand ist unsere Mitte

Heute noch in der Mitte der Gesellschaft – morgen schon am Rand. Durch Verschuldung, Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Sucht geraten Menschen schnell in exstientzielle Nöte. Der SKM klärt mit seiner aktuellen Kampagne „Der Mensch am Rand ist unsere Mitte“ darüber auf, wie schnell man von Amrut betroffen ist.

Die Kampagne richtet sich ein Jahr lang an die deutsche Bevölkerung, an Politik und Kirche. Eine dezentrale Veranstaltung am 17. Oktober 2015 soll dem Thema Armut bundesweite Aufmerksamt garantieren.

Der SKM fordert in seiner Kampagne Hilfe für die Betroffenen und präventive Maßnahmen vonseiten der Regierung und Verständnis von der Bevölkerung.“

Weitere Infos zur Kampagne gibt es unter aufgeführtem Link.

Link: www.skmev.de/kampagne/

Quelle: SKM

Ähnliche Artikel

Cover des Kinder- und Jugendhilfereports

Kinder- und Jugendhilfereport 2024 erschienen

Der „Kinder- und Jugendhilfereport“ (KJH-Report) bündelt wichtige statistischen Daten zur gesamten Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und verdichtet sie zu Kennzahlen. Basierend darauf liefert der

Skip to content