Bundesweite Datenbank des Projekts Neue Wege für Jungs im Internet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Ab sofort bietet das Projekt NEUE WEGE FÜR JUNGS einen neuen Service an. Eine bundesweite Datenbank hält unter dem Motto “Jungs willkommen”, folgende Angebote bereit:
-Kontaktdaten von Sozial- und Gesundheitseinrichtungen, die Praktikumsplätze für Jungen anbieten
-VeranstalterInnen von interessanten Aktionen nur für Jungen
-Informationen über Berufsorientierungsangebote vor Ort

Soziale und pflegerische Einrichtungen, die sich gezielt für männlichen Nachwuchs öffnen wollen, können sich als Anbieter für Schülerpraktika präsentieren. Auch Bildungseinrichtungen sind dazu eingeladen, die Informationstage für Jungen über von Männern selten gewählte Ausbildungs- und Studiengänge anbieten. Außerdem können Sie sich in der Datenbank als VeranstalterIn attraktiver Aktionen speziell für Jungen präsentieren, wenn Sie z. B. ein Sozialkompetenzentraining, einen Haushaltsworkshop oder einen Babysitterkurs anbieten.

Interessierte Jungen und junge Männer haben so die Chance, direkt Kontakt zu Ansprechpersonen in ihrer Nähe aufzunehmen. Die Datenbank “Jungs willkommen” stellt eine erste bundesweite Übersicht bereit, die Lehrkräfte, Eltern sowie Jugendlichen eine unkomplizierte erste Kontaktaufnahme mit Einrichtungen ermöglicht, in denen Jungen zwischen 12 und 16 Jahren als willkommen sind – als Schülerpraktikanten oder Teilnehmer interessanter Aktionen und Informationsveranstaltungen.

Ab sofort können Angebote Angebote für Jungen auf der Website www.neue-wege-fuer-jungs.de präsentiert werden. Für Schüler wird die bundesweite Datenbank auch auf der Website nur für Jungen www.respekt-jungs.de veröffentlicht werden.”

http://www.respekt-jungs.de http://www.neue-wege-fuer-jungs.de

Quelle: Service-Büro Neue Wege für Jungs

Ähnliche Artikel

Katholische Jugendsozialarbeit sucht Verstärkung

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e. V. sucht für ihre Geschäftsstelle Verstärkung. Als Zusammenschluss katholischer bundeszentraler Organisationen und Landesarbeitsgemeinschaften in Deutschland tritt sie auf

Skip to content