Westdeutscher Handwerkskammertag macht sich für interkulturelle Öffnung stark

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

INTEGRATION, ANERKENNUNG QUALIFIEZIERUNG, KOMPETENZFESTSTELLUNG

“Mit der Veröffentlichung der dritten Ausgabe der Motiv-Schriftreihe setzt der Westdeutche Handwerkskammertag (WHKT) sich für interkulturelle Öffnung ein. Praxisbeispiele zeigen, wie Arbeiten, Lernen und Leben mit mehr kutureller Vielfalt besser gelingen kann. Mit den Motiv-Heften will der WHKT eine Plattform beiten, die sensibilisiert, interessiert und identifiziert. Es sollen nicht Defizite aufgezeigt oder Theorien wiedergegeben werden, sondern konkrete Lösungswege und Umsetzungserfahrungen publik gemacht werden. Die Veröffentlichung stellt Menschen in den Mittelpunkt mit ihren Erfahrungen von Vielfalt und Integration.”

Die Motiv-Hefte stehen unter aufgeführtem Link zum Download bereit.

http://www.handwerk-nrw.de/motive

Quelle: WHKT

Ähnliche Artikel

Skip to content