Start Themen Kinder- und Jugendhilfe

THEMA: Kinder- und Jugendhilfe

In vielen Einrichtungen der Jugendsozialarbeit kehrt erst nach und nach wieder der Regelbetrieb ein. Im Kolping-Jugendwohnheim in Berlin war das anders. Man könnte sagen, die Hütte war die ganze Zeit voll. Das Team um die pädagogische Leitung Leonie Jacobi hat versucht den Betrieb trotz der Corona-Einschränkungen so gut es...
Viele Einrichtungen der Jugendsozialarbeit nehmen im Rahmen der Vorschriften wieder ihre Arbeit auf. Die finanzielle Absicherung von Trägern, Personal und Maßnahmen bestimmt weiterhin einen Großteil der Debatte um die Auswirkungen der Coronakrise. Ergänzend dazu richten die “Jugendsozialarbeit News” den Blick auf die Jugendlichen in der Jugendsozialarbeit. Wir fragen “WIE...
Viele wegweisende Lebensereignisse junger Menschen fielen heute in das junge Erwachsenenalter, ohne dass dies jugend- und sozialpolitisch hinreichend reflektiert und aufgenommen würde, stellt das Bundesjugendkuratorium (BJK) in seiner aktuellen Stellungnahme heraus. Das junge Erwachsenenalter finde bisher zu wenig Berücksichtigung in der Jugendpolitik. Daran ändere auch die Jugendstrategie der Bundesregierung...
Das sozialpädagogisch begleitete Jugendwohnen ist als Teil der Jugendsozialarbeit nach § 13 (3) SGB VIII eine Aufgabe der der Kinder- und Jugendhilfe. Es richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren in schulischer oder beruflicher Ausbildung. Grundsätzlich gilt, dass alle Bewohner*innen durch das sozialpädagogische Angebot der Einrichtungen...
Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert in einem Zwischenruf die Bundesregierung auf, mit der anstehenden SGB VIII-Reform die Jugendsozialarbeit als Handlungsfeld der Jugendhilfe in der rechtskreisübergreifenden Kooperation am Übergang Schule/Beruf im Interesse der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu stärken. Die Corona-Pandemie offenbare, wie fragil die Übergänge von der allgemeinbildenden Schule in...
Die Corona-Krise war und ist für Kinder, Jugendliche und ihre Familien eine große Herausforderung. Mit der Schließung und bislang lediglich vollzogenen Teilöffnung der Angebote für Kinder und Jugendliche sind sie vielfach immer noch auf Zuhause und den privaten Raum zurückgeworfen. Nicht nur Schulen und Einrichtungen der frühkindlichen Förderung, Erziehung...
In der Corona-Krise sind in Deutschland laut einer Studie Schutz-, Fürsorge- und Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen verletzt worden. Praktisch alle Entscheidungen und Maßnahmen der Politik in dieser Zeit seien „ohne vorrangige Berücksichtigung des Kindeswohls vorgenommen worden", resümiert der Magdeburger Professor für Kinderpolitik Michael Klundt. Seit zehn Jahren gilt die...
Die Sommerferien stehen vor der Türe. Kinder und Jugendliche wollen endlich raus. Raus aus der heimischen Enge. Raus aus dem Stress mit Eltern und Lehrer*innen. Raus zu ihren Freundinnen und Freunden. Damit ein aktives, fröhliches und buntes Freizeiterleben für die Kinder und Jugendlichen möglich wird, entwickeln hauptberufliche sowie ehrenamtliche...
Kinder und Jugendliche sind im Netz erheblichen Gefahren ausgesetzt. Neben Cybermobbing und sexueller Anmache sind vor allem gefährliche Online-Challenges problematisch. jugendschutz.net, das von Bund und Ländern getragene Kompetenzzentrum zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet, zeichnet in seinem Jahresbericht ein düsteres Bild. Nagellackentferner auf der Haut anzünden, aus fahrenden...
Position SGB VIII BAG KJS und BVkE
Der BVkE und die BAG KJS befürworten die inklusive Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe und fordern Hilfen aus einer Hand auch für junge Volljährige. Ihre Forderungen bündeln die beiden Verbände in einem Positionspapier. Sie appellieren, bei der anstehenden Reform des SGB VIII die Rechte und die Beteiligung junger Menschen...

Das Neueste

Skip to content