Hartz-IV-Regelsätze ab 2018

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Die Regelbedarfsätze für Bezieher von Hartz IV erhöhen sich ab 2018 leicht: ## 416 Euro für alleinstehende Erwachsene
## 374,- Euro für Erwachsene in einer Lebensgemeinschaft
## 332,- Euro für U25, die ohne Erlaubnis des Jobcenters umgezogen sind
## 316,- Euro für Jugendliche zwischen 14-17 Jahren
## 296,- Euro für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren
## 240.- Euro für Kinder unter 6 Jahren
Davon, dass diese Regelsätze ausreichend sind, um eine umfassende, gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, ist man auch nach dieser geplanten Anpassung noch weit entfernt.”

Link: www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2017/09/2017-09-06-neue-regelsaetze-grundsicherung-2018.html

Quelle: Deutscher Bundestag; Harald Thomé

Ähnliche Artikel

DJHT: Programm liegt vor

Vom 18. Bis 20. Mai 2021 wird der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag wieder zur Plattform für Initiativen, Innovationen, Impulse und Ideen rund um die „Generation

Skip to content