Neue BA-Weisungen zu SGB II-Sanktionen

Bereits in den Jahren 2013 und 2014 hatte das Bundessozialgericht (BSG) einige Urteile die Sanktionspraxis im SGB II betreffend gefällt. Nun endlich hat die Bundesagentur für Arbeit diese in Weisungen umgesetzt. Sie betreffen die § 31, 31a 31b SGB II, § 32 SGB II und § 59 SGB II.

Eine der wichtigsten Änderungen ist die Umverteilung von Kosten der Unterkunft in einer Mehrpersonen-Bedarfsgemeinschaft bei einer Vollsanktionierung.“

Quelle: Harald Thomé; Bundesagentur für Arbeit

Dokumente: FH_59_-_04.05.2017.pdf

Ähnliche Artikel

Droht der Kollaps beim sozialen Wohnungsbau? 

In Deutschland fehlen laut einer Prognose derzeit etwa 700.000 Sozialwohnungen. Einen solchen Bedarf habe es zuletzt vor 20 Jahren gegeben, heißt es in einer neuen Pestel-Studie im Auftrag des Bündnisses

Skip to content