Kirchen stellen mehrsprachiges Andachtsbuch für Flüchtlinge vor

Die beiden großen Kirchen in Niedersachsen haben ein mehrsprachiges Andachtsbuch für christliche Flüchtlinge konzipiert. Es enthält Gebete, Bibeltexte und Lieder auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und dem in Eritrea gebräuchlichen Tigrinya.

Die erste Auflage des Andachtsbuch „Du bist der Gott meiner Stärke – Christliche Flüchtlinge als Geschwister im Glauben willkommen heißen“ liegt bei 8.000 Exemplaren. Eine zweite Auflage ist bereits in Planung.

Das Buch solle eine Hilfe sein, gemeinsam Andachten zu feiern.
An der Redaktion wirkten Migrationsgemeinden, das Bistum Hildesheim und die Evangelischlutherische Landeskirche Hannovers mit. Enthalten sind etwa auch Adressen orthodoxer und orientalisch-orthodoxer christlicher Gemeinden in Niedersachsen sowie Ansprechpartner aus internationalen Gemeinden.

Die Broschüre kann für 3,- € zzgl. Versandkosten bestellt werden bei:
oekumene@bistum-hildesheim.de

Quelle: KNA

Ähnliche Artikel

Cover des Kinder- und Jugendhilfereports

Kinder- und Jugendhilfereport 2024 erschienen

Der „Kinder- und Jugendhilfereport“ (KJH-Report) bündelt wichtige statistischen Daten zur gesamten Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und verdichtet sie zu Kennzahlen. Basierend darauf liefert der

Skip to content