Leitfaden Sozialhilfe von A-Z

Die grundlegend überarbeitete Neuauflage des bekannten „Standardwerks für Arbeitslosengeld II-Empfänger“ ist erschienen. Er stellt zugleich mit den Regelungen des Arbeitslosengelds II auch die Regelungen der Hilfe zum Lebensunterhalt und der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung dar. Er ist ein umfassender Ratgeber für das das Existenzsicherungsrecht im SGB II und SGB XII. Die aktuellen Änderungen durch das 9. SGB II-ÄndG und die aktuelle Rechtsprechung sind eingearbeitet.

Der Leitfaden „Sozialhilfe von A-Z“ wird vom Autorenteam Frank Jäger und Harald Thomé vom Erwerbslosen- und Sozialhilfeverein Tacheles e. V. in Wuppertal herausgegeben. Der Leitfaden erfolgt in der 29. Aufl., hat 696 Seiten und kostet mit Versand 15 Euro. Er ist am einfachsten online zu bestellen unter unten aufgeführtem Link.“

Link: http://www.dvs-buch.de/?buch=1

Quelle: Harald Thomé

Ähnliche Artikel

Cover des Kinder- und Jugendhilfereports

Kinder- und Jugendhilfereport 2024 erschienen

Der „Kinder- und Jugendhilfereport“ (KJH-Report) bündelt wichtige statistischen Daten zur gesamten Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und verdichtet sie zu Kennzahlen. Basierend darauf liefert der

Skip to content