Leitfaden: Recht auf Bildung für Flüchtlinge

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Der Leitfaden zum „Recht auf Bildung für Flüchtlinge“ wurde von der Autorin Dr. Barbara Weiser vom Caritasverband Diözese Osnabrück aktualisiert. Die Broschüre behandelt die rechtlichen Rahmenbedingungen des Zugangs zu Bildungsangeboten für die folgenden Gruppen: ## Asylsuchende im Verfahren;
##Personen, die einen Schutzstatus haben oder bei denen ein Abschiebungsverbot besteht;
##Personen mit Duldung
Betrachtet werden jeweils die Voraussetzungen für den Zugang zur Bildung für diese Gruppen in Hinblick auf die folgenden Bereiche: ## Schule (Schulpflicht/Schulbesuchsrecht)
##Sprachkurse, Alphabetisierungskurse
##Vorbereitung auf das Nachholen von Schulabschlüssen
##Schulische Berufsausbildung
##Studium
Das PDF kann hier herunter geladen werden.”

Quelle: KAM Newsletter

Ähnliche Artikel

DJHT: Programm liegt vor

Vom 18. Bis 20. Mai 2021 wird der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag wieder zur Plattform für Initiativen, Innovationen, Impulse und Ideen rund um die „Generation

Skip to content