Die Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit NRW (LAG KJS NRW) hat das „Europäische Jahr gegen Armut und Ausgrenzung“ 2010 zum Anlass genommen, um vor allem die verschiedenen Dimensionen von Jugendarmut im Sinne des Lebenslagenansatzes zu benennen und Handlungsansätze für die Jugendsozialarbeit aufzuzeigen.

Die Ausgabe von ‘jugendsozialarbeit aktuell’ hier lesen