Bewerbungsphase für den Förderpenny startet im Februar

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Wer beim Einkaufen an der Penny-Kasse „Stimmt so“ sagt und den Kassenbetrag so auf den nächsthöheren 10 Cent-Betrag aufrundet, unterstützt die Aktion „Förderpenny“. Davon profitieren gemeinnützige Organisationen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Gefördert werden Projekte in 40 regionalen Nachbarschaften. Neben einer unabhängigen Jury können auch die Kunden der Supermärkte mitbestimmen, welche Projekte ihnen besonders wichtig sind. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die von Benachteiligung betroffen sind und schlechtere Startchancen haben, stehen dabei im Fokus. Es gibt eine Sofortförderung von 2.000,- € sowie die Möglichkeit bis zu 10.000,- € Sonderförderung zusätzlich zur Jahresförderung (Kundenvoting) zu erhalten. Ab dem 08.02. bis zum 31.3.2021 können sich Organisationen und Vereine online bewerben. Die lokalen Jurys stimmen im April und Mai ab. Das Kundenvoting läuft im August und September.

Quelle: Team Förderpenny
Bild: Förderpenny Projektbüro

Ähnliche Artikel

Skip to content