Deichmann-Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit ausgeschrieben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Engagierte Betriebe, öffentliche Initiativen und Schulen, die mit ungewöhnlichen Projekten Arbeitsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten für benachteiligte Jugendliche schaffen, können sich bis zum 30.06.2010 um den Deichmann-Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit bewerben. Bereits zum sechsten Mal wird der mit 100.000 Euro dotierte Preis des Schuheinzelhändlers Deichmann SE vergeben. Prämiert werden die fünf besten bundesweiten Projekte in zwei Kategorien: ‘Schulische Präventivmaßnahmen’ und ‘Berufliche Förderung durch Unternehmen, Vereine und öffentliche Initiativen’.”

www.deichmann-foerderpreis.de

Quelle: Deichmann Pressemitteilung

Ähnliche Artikel

Skip to content