Neue Internetseite für junge Migranten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Auch wenn die Welt mal Kopf steht – wir sind für Dich da.“ Dieses Versprechen gibt der Kolping-Jugendmigrationsdienst (JMD) im Emsland auf seiner neuen Internetseite. Die Berater wollen jungen Leuten, deren Eltern aus anderen Ländern zugewandert sind, zu allen ihren Fragen online Rat und Hilfe anbieten.

Die Internetseite gehört zu dem bundesweiten Online-Portal http://www.jmd4you.de. 20 Fachberater beantworten dort die über das Internet gestellten Fragen. „Der Kontakt läuft fast vollständig anonym. Die Teilnehmer brauchen nur ihr Herkunftsland und Geburtsdatum zu nennen. Außerdem können sie wählen, ob sie einen männlichen oder weiblichen Ansprechpartner möchten. Weitere persönliche Angaben sind nicht notwendig“, so JMD-Berater Thomas Wienker. Insgesamt ist der JMD an 400 Standorten in ganz Deutschland präsent. Das Angebot ist für Ratsuchende kostenlos. ”

https://www.jmd4you.de/

Quelle: Kirchenbote des Bistums Osnabrück

Ähnliche Artikel

Skip to content