Um die Arbeit der 350 Jugendmigrationsdienste (JMD) in Deutschland einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, hat die BAG Jugendsozialarbeit das JMD-Portal www.jugendmigrationsdienste.de eingerichtet: ” … Ziel des JMD-Portals ist es, die Arbeit der Jugendmigrationsdienste, d.h. Grundlagen, Zielsetzung, Aktivitäten, Kooperationen etc., einer breiten (Fach-) Öffentlichkeit zu präsentieren. Dazu zählt insbesondere die Möglichkeit für KollegInnen, für MitarbeiterInnen der Ministerien, aber auch für Jugendliche, einen bestimmten Jugendmigrationsdienst über Suchfunktionen (Landkarte u.a.) zu lokalisieren. Als Voraussetzung wird es eine Art ‘Visitenkarte’ für jeden einzelnen JMD mit Informationen zu Öffnungszeiten, Angeboten, Kontaktmöglichkeiten uvm. geben, die von den JMD-MitarbeiterInnen vor Ort aktualisiert werden. Hier findet sich auch ein Link, der auf die JMD-Homepage verweist. … ” Inhalte der Homepage: Über JMD (Ziele, Zielgruppen, Aufgaben, Trägergruppen, Grundlagen, Rahmenkonzepte, Bundeskoordination, Landeskoordination, AG Webpräsenz) Info (Nachrichten, Termine, Downloads, Publikationen, Fortbildungen, Links) JMD Landkarte (Finden Sie JMD in Ihrem Postleitzahl-Bereich) Quelle und Infos: BAG Jugendsozialarbeit, Jürgen Hermann, Tel. 0228-95968 -16 (Mo-Mi)., juergen.hermann@bagjaw.de , www.jugendmigrationsdienste.de.

Quelle: