Selbstlernkurs Grundlagen der Jungenarbeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Was ist eigentlich “Jungenarbeit”? Und wozu gibt es sie? Welche Rolle spielt Geschlecht für uns und in unserer Gesellschaft? Diese und weitere Fragen beantwortet der E-Learning Kurs „Grundlagen der Jungenarbeit“, den die LAG Jungenarbeit NRW anbietet. Der im eigenen Tempo zu durchlaufende Kurs bietet einen schnellen Einstieg in theoretische Grundlagen von Jungenarbeit – und Hinweise zur praktischen Umsetzung. Dabei richtet er sich potenziell an alle Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, unabhängig von deren Vorerfahrung. Der Selbstlernkurs steht auch Auszubildenden und Studierenden offen. Neulinge im Thema bietet er eine systematische Heranführung. Menschen, die schon länger in der Jungenarbeit tätig sind, können vorhandenes Wissen auffrischen sowie bewährte Denk- und Handlungsmuster hinterfragen. Der E-Learning-Kurs kann zeitlich flexibel durchlaufen werden – innerhalb weniger Tage oder über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen erfolgen online.

Quelle: LAG Jungenarbeit NRW

Ähnliche Artikel

Skip to content