Save the date: Bundesweite Vorbereitungstagung zur Interkulturellen Woche 2022

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Der Ökumenische Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche 2022 (ÖVA) lädt dazu ein, sich vom 10. bis 12. Februar 2022 mit den Inhalten und Zielen der Interkulturellen Woche (IKW) auseinanderzusetzen. Die digitale Vorbereitungstagung nähert sich dem Motto #offengeht facettenreich an. Das Motto enthält nicht nur die Aufforderung, offen zu sein – im Herzen, im Geist, für Begegnungen, für neu Dazukommende, neue Erfahrungen und Perspektiven, neue Freundinnen und Freunde. Das Motto gibt auch die Zusage, dass all das geht, dass es möglich ist, dass wir voranschreiten auf dem Weg in eine Gesellschaft, die ihre Vielfalt feiert – und in der niemand Angst haben sollte vor Rassismus, Diskriminierungen, Übergriffen, Anfeindungen oder Hassrede. 

Anmeldungen zur Vorbereitungstagung sind ab 11. Januar 2022 über die Website der IKW möglich. Es wird eine Teilnahmegebühr von 50,- Euro erhoben. Die IKW 2022 wird vom 25. September bis 2. Oktober veranstaltet. 

Quelle: Katholische Arbeitsgemeinschaft Migration 

Ähnliche Artikel

Skip to content