Projektförderung: Jetzt Anträge beim Deutschen Kinderhilfswerkes stellen

Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) fördert regelmäßig Projekte der Kinder- und Jugendarbeit. Initiativen, Vereine oder freie Träger können sich für die diesjährige Förderphase noch bis zum 31. März 2023 bewerben. Unterstützt werden Projekte, die Kinderrechte bekannt machen und die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter dem Aspekt der Mitbestimmung verbessern wollen. Für die Förderung stehen unterschiedliche Fonds bereit, die thematische Schwerpunktsetzungen erlauben. Aus den Themenfonds „Kinderpolitik“, „Kinderkultur“, „Medienkompetenz“ und „Spielraum“ kann ein Projekt bis zu 5.000 Euro erhalten. Überjährige Projekte können sogar mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Weitere Informationen hält die Website des DKHWs bereit. 

Quelle: DKHW 

Ähnliche Artikel

Gold- und-silberfarbene Euro-Münzen, die aus einem umgekippten Glas herausfallen.

Warnung vor Kürzungen bei den Jobcentern

Der Entwurf des Bundeshaushaltes für 2025 sieht Kürzungen bei den Eingliederungshilfen der Jobcenter vor. Nach einer ersten Einschätzung von Fachverbänden der Jugendhilfe sowie der Jugendsozialarbeit

Skip to content