Orientierungskurse sollen neues Curriculum erhalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Im Rahmen von Integrationskursen finden Orientierungskurse statt, die Migranten Kenntnisse der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte Deutschlands vermitteln. Die Stundenzahl der Orientierungskurse wurde erhöht. Das bundesweit einheitliche Curriculum wird derzeit überarbeitet. “Ausgangspunkt und durchgehendes Prinzip des gesamten neuen Curriculums” sind “wertebasierte politische Bildung und der stete Bezug auf die Grundrechte im Grundgesetz”, so die Bundesregierung auf Anfrage der Grünen. Die endgültige Fassung werde Anfang 2017 veröffentlicht. Derzeit gilt ein vorläufiges Curriculum.”

Quelle: Heute im Bundestag

Ähnliche Artikel

Skip to content