Modellprojekt Kommune inklusiv

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Die Aktion Mensch engagiert sich für die Umsetzung von Inklusion vor Ort. Wesentlich für einen erfolgreichen Inklusionsprozess ist, dass sich die Verantwortlichen der Stadt, Gemeinde oder des Kreises vernetzen. Denn nur indem ansässige Vereine, Verbände, Unternehmen und die kommunale Verwaltung gemeinsame Ziele vertreten, können sie ihren Sozialraum langfristig weiterentwickeln.

Mit der Initiative Kommune Inklusiv fördert die Aktion Mensch genau dieses lokale Zusammenwirken von Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. In ausgewählten Pilotregionen begleitet Aktion Mensch Ansätze und Realisierungen von Inklusion.

Die Pilotregionen sind ## Erlangen
##Nieder-Olm
##Rostock
##Schneverdingen
##Schwäbisch Gmünd
Die Regionen setzen modellhaft Maßnahmen, Netzwerk- und Arbeitsstrukturen sowie inhaltliche Lösungen um. Von ihren Erfahrungen sollen alle Ortschaften auf dem Weg zu einer inklusiven Kommune profitieren können.”

Link: https://www.aktion-mensch.de/kommune-inklusiv

Quelle: Aktion Mensch

Ähnliche Artikel

Skip to content