Jugendberufsagenturen: Bundesweite Standorterhebung gestartet

Die Servicestelle Jugendberufsagenturen hat eine bundesweite Standorterhebung der rechtskreisübergreifend kooperierenden Bündnisse gestartet. Als Ergebnis soll eine interaktive Landkarte zur Verfügung gestellt werden, die einen Überblick aller Jugendberufsagenturen im Bundesgebiet ermöglicht. Die Landkarte soll sukzessive mit weiteren Details der Zusammenarbeit vor Ort hinterlegt werden. So können sich Jugendberufsagenturen mit ähnlichen strukturellen oder regionalen Gegebenheiten schneller finden, leichter vernetzen und in einen Erfahrungsaustausch treten. Die Kooperationspartner jeder Jugendberufsagentur haben vom 21. Mai 2021 – 07. Juli 2021 die Gelegenheit in einem untereinander abgestimmten Antwortbogen ihr Kooperationsbündnis zu benennen und ihre Arbeit vorzustellen.

Zuletzt gab es viel Kritik an dem IT-System „YouConnect“. Die flächendeckende Einführung war nicht wie geplant geglückt.

Quelle: BMAS

Ähnliche Artikel

Gold- und-silberfarbene Euro-Münzen, die aus einem umgekippten Glas herausfallen.

Warnung vor Kürzungen bei den Jobcentern

Der Entwurf des Bundeshaushaltes für 2025 sieht Kürzungen bei den Eingliederungshilfen der Jobcenter vor. Nach einer ersten Einschätzung von Fachverbänden der Jugendhilfe sowie der Jugendsozialarbeit

Skip to content