So gelingt Integration von Geflüchteten in der Schule

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Millionen Kinder und Jugendliche fliehen weltweit vor Gewalt, Hunger und Perspektivlosigkeit. Wer in Deutschland ankommt, hat das Recht auf Bildung. Der Schulbesuch bedeutet für die jungen MigrantInnen das »Ticket in die Zukunft«. Der Dokumentarfilm “Weltklasse” zeigt, wie Integration Geflüchteter in der Schule gelingen kann. Dabei werden zwei verschiedene Modelle vorgestellt: Das Prinzip der Seiteneinsteigerklasse, in der zunächst Zuwandererkinder unter sich Deutsch lernen, um anschließend mit fortgeschrittenen Sprachkenntnissen in die Regelklassen zu wechseln, und das Prinzip des direkten Einstiegs in die »normale Klasse«.

Der Dokumentarfilm begleitet SchülerInnen und LehrerInnen und zeigt auf, wie Integration in der Schule gelingen kann. Der Film ermutigt Lehrkräfte, Schulbehörden, Eltern oder SchülerInnen, die sich mit der neuen Situation im Klassenzimmer überfordert fühlen.

Gedreht wurde an der Freien Waldorfschule in Velbert und der Else Lasker-Gesamtschule in Wuppertal.

Weltklasse: 2017, 49 Min. (plus Bonus: 70 Min.), freigegeben ab 0 Jahren. DVD Kauf 32,- EUR | Ausleihe 12,- EUR oder als Video an Demand per Streaming (ab 9,- Euro). Hier kann der Film erworben werden.”

Link: www.medienprojekt-wuppertal.de

Quelle: Medienprojekt Wuppertal

Ähnliche Artikel

Skip to content