Dokumentation der Initiative Jugend(ar)mut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Ziel der Initiative ist es, sowohl Öffentlichkeit und Politik zu sensibilisieren, als auch zu einer Weiterqualifizierung der Jugendsozialarbeit beizutragen. Die Initiative gibt jungen von Armut betroffenen Menschen ein Gesicht und eine Stimme. Die Dokumentation stellt exemplarisch verschiedene Beispiele zu Aktivitäten vor, die die Wirkungsweise der Initiative illustrieren.

Die Dokumenation runter laden oder durchblättern: BAG KJS Dokumentation (PDF)

Ähnliche Artikel

#OutInChurch – für eine Kirche ohne Angst

„Die katholische Kirche ist so vielfältig wie die Gesellschaft selbst und Heimat für jede*n. Niemand darf wegen der eigenen sexuellen Orientierung und /oder geschlechtlichen Identität

Skip to content