Programme und Projekte zur Verbesserung der Berufsorientierung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Einen Überblick über Programme und Projekte zur “Verbesserung der Berufsorientierung” legen das Deutsche Jugendinstitut (DJI) und das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (INBAS) in zwei aktuellen Publikationen vor.

Die Broschüre “Berufsorientierung – Programme und Projekte von Bund und Ländern, Kommunen und Stiftungen im Überblick” bietet eine inhaltliche Zusammenfassung der aktuellen Ansätze. Ergänzend dazu werden in “Berufsorientierung – Programm- und Projektbeispiele von Bund und Ländern, Kommunen und Stiftungen” ausgewählte Programme und Projekte in tabellarischer Kurzbeschreibung dargestellt.

In der ersten Broschüre veröffentlicht das DJI die Ergebnisse einer Recherche, die INBAS und das DJI im 2. Halbjahr 2009 im Auftrag des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführt haben.
Zu Beginn werden Programme und Projekte des Bundes und der Länder beschrieben. In fast allen Bundesländern hat die Einführung der erweiterten vertieften Berufsorientierung (VBO) durch die Bundesagentur für Arbeit die Entwicklung von Landesprogrammen zur Berufsorientierung befördert. Entstanden sind Programme und Projekte in großer Vielfalt. Bei einer genaueren Untersuchung zeichnen sich aber gemeinsame Entwicklungslinien in diesem bunten Feld ab: einige Programme legen den Schwerpunkt auf Kompetenzen, andere auf Praxis und Berufseignung. Einige wenden sich gezielt an benachteiligte Jugendliche, wollen sie bei ihrer Biografiegestaltung unterstützen, z.B. durch Beratung und Begleitung. Andere beginnen, Schulqualität zu entwickeln oder verändern Strukturen durch mehr Koordination und Kooperation. Konzeptionelle Eckpunkte der Programme und Projekte werden im Kontext der Entwicklungslinien exemplarisch dargestellt.

Im weiteren Verlauf werden Aktivitäten von Kommunen und Stiftungen beschrieben. Ihre Aktivitäten gehen in mehrere Richtungen: Zum einen haben sie eigene Programme entwickelt und implementiert, zum anderen bemühen sie sich, über die vielfältigen Programme von Dritten Transparenz herzustellen, für eine gleichmäßige Versorgung aller Jugendlichen zu sorgen und Qualitätsstandards zu entwickeln und durchzusetzen.

Zum Schluß der Broschüre werden schließlich das Programm der Fachtagung “Berufsorientierung – Konzepte, Strategien, Entwicklungstendenzen” im Haus der Wirtschaft in der Industrie- und Handelskammer zu Kiel am 02.703.11.2009 dokumentiert.

Lippegaus-Grünau, Petra/Mahl, Franciska/Stolz, Iris (2010):
Berufsorientierung – Programme und Projekte von Bund und Ländern, Kommunen und Stiftungen im Überblick. München/Halle: Deutsches Jugendinstitut, Reihe: Wissenschaftliche Texte
ISBN 978-3-935701-57-0

Eine Printfassung von Berufsorientierung – Programme und Projekte von Bund und Ländern, Kommunen und Stiftungen im Überblick kann kostenlos (+ 1,45 Euro in Briefmarken/Borschüre) angefordert werden bei: maerz@dji.de

Die zweite Broschüre veröffentlicht eine Sammlung von tabellarischen Beschreibungen zu einzelnen Programmen und Projekten auf Bundes- , Landes- und kommunaler Ebene sowie Programmen von Stiftungen, zu denen vertiefende Informationen erhoben wurden. Über 50 Programm- und Projektbeispiele geben einen Einblick in die aktuellen Aktivitäten in Bund, Ländern, Kommunen und Stiftungen.

Im 1. Abschnitt werden Programme und Projekte auf Bundesebene dargestellt. Daran schließt sich ein Kapitel mit exemplarischen Beschreibungen zu atkuellen Aktivitäten zur Berufsorientierung in den Bundesländern an, die vom Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (INBAS) erarbeitet wurden. Das 3. Kapitel enthält einzelne Beschreibungen zu Programmen und Projekten von Kommunen, die vom Deutschen Jugendsinstitut (DJI) im Rahmen der Recherche erstellt wurden. Bei den im letzten Abschnitt dargestellten Programmen von Stiftungen wurde der Fokus explizit auf Stiftungsaktivitäten gelegt, die auf eine Verbesserung der Fähigkeit von Schulen zielen ihre Schüler/innen auf das Gelingen von Abschlüssen und Anschlüssen vorzubereiten.

Lippegaus-Grünau, Petra/Mahl, Franciska/Stolz, Iris (2010):
Berufsorientierung – Programm- und Projektbeispiele von Bund und Ländern, Kommunen und Stiftungen. München/Halle: Deutsches Jugendinstitut, Reihe: Wisschenschaftliche Texte – Onlinepublikation “

Die Broschüre Berufsorientierung – Programm- und Projektbeispiele von Bund und Ländern, Kommunen und Stiftungen steht als Download unter aufgeführten Links bereit.

www.dji.de/bibs/9_11672_berufsorientierung.pdf
www.berufsorientierung.inbas.com

Quelle: DJI

Ähnliche Artikel

Skip to content