KAM-info migration 2005/03

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Im neuen ‘KAM-info migration’ vom 7.3.2005 informiert die Katholische Arbeitsgemeinschaft Migration über folgende Themen: 1. Manifest Illegale Zuwanderung 2. Migrant(inn)en von der Armut besonders betroffen 3. ‘Kinder mit Migrationshintergrund richtig fördern’ 4. Sprachkurse nicht leicht gemacht 5. Kurzmeldungen a) Probleme nach der Einbürgerung b) Wanderausstellung PERSPEKTIVE:CHANCENGLEICH c) Aktiv werden – Initiative ergreifen 6. Veröffentlichungen 7. Veranstaltungen/Tagungen

http://www.kam-info-migration.de

Quelle: KAM-info migration Newsletter 2005/03

Ähnliche Artikel

Hohes Armutsrisiko für Mehrkindfamilien 

Familien mit drei oder mehr Kindern sind in Deutschland einer Studie der Bertelsmann-Stiftung zufolge einem hohen Armutsrisiko ausgesetzt. Bei etwa jeder sechsten Familie in Deutschland

Skip to content