Jugendsozialarbeit vor neuen Aufgaben oder auf dem Abstellgleis? Dokumentation der Fachtagung vom 25. April 2005 jetzt auf der Homepage der BAG Jugendsozialarbeit ” Um die Leistungskonkurrenz zwischen SGB II und SGB VIII und die Auswirkungen hieraus auf die Jugendsozialarbeit ging es bei der Fachtagung der BAG Jugendsozialarbeit, die am 25. April 2005 in Berlin stattfand. Grundlage der Diskussionen und Fachbeiträge war die Expertise von Professor Dr. Peter Schruth, Hochschule Magdeburg-Stendal, die dieser im Auftrag der BAG Jugendsozialarbeit anfertigte. Als weitere Referenten traten Professor Dr. Claus Reis (Fachhochschule Frankfurt), Markus Schnapka (Bonn), Rainer Radloff (ARGE Bielefeld, Arbeitsplus gGmbH), Christian Hampel (LAG Katholische Jugendsozialarbeit NRW) sowie Professor Dr.Dr. h.c. Reinhard Wiesner (BMFSFJ) auf. Die Dokumentation dieser Fachtagung ist ab sofort unter dem folgenden Link Dokumentation der Fachtagung auf der Homepage der BAG Jugendsozialarbeit abrufbar.”

http://www.bag-jugendsozialarbeit.de/pub_dok_berlin.html

Quelle: http://www.bag-jugendsozialarbeit.de/presse_single.php?id=160