Eingliederungshilfe für seelisch Behinderte im SGB VIII – eine Rechtsprechungsübersicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Die aktuelle Übersicht zur Rechtssprechung nach § 35a SGB VIII wurde vom Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt herausgegeben. Die nach Leitsätzen gegliederte Übersicht enthält nicht alle, aber doch sehr viele Entscheidungen im Kontext der Eingliederungshilfe für seelisch Behinderte. Zu beachten ist, dass die Gerichtsurteile auf Basis individueller Sachverhalte gefällt werden. Um ein Prozessrisiko in eingener Sache abschätzen zu können, empfiehlt sich daher die Volltext-Lese und die Befassung mit Entscheidungen, die auch nur Teilaspekte des eigenen Sachverhaltes beinhalten.

Die Rechtsprechungsübersicht zu § 35a SGB VIII entnehmen Sie bitte dem Anhang.”

Quelle: LWL – Landesjugendamt

Dokumente: Rechtsprechungsuebersicht_pp_35a_SGB_VIII_2013_06.pdf

Ähnliche Artikel

Skip to content