Praxishandbuch für Inklusion vor Ort

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Das Inklusionsprojekt „Kommune Inklusiv“ der Aktion Mensch öffnet sich jetzt für alle interessierten und engagierten Inklusions-Macher*innen in Deutschland: Ab sofort finden sie online Informationen und praxisnahe Tipps zur Umsetzung von eigenen Projekten. Das “Praxishandbuch Inklusion, das unter www.aktion-mensch.de/kommune-inklusiv angeboten wird, liefert allen interessierten Akteuren vor Ort Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten für mehr Inklusion in ihrer Gemeinde. Es begleitet interessierte Projekt-Macher*innen mit Leitfäden, Checklisten, Arbeitsblättern und bewährten Beispielen aus der Praxis. Die Materialien sind nutzungsorientiert aufbereitet, sodass Interessierte sofort damit arbeiten können. Das Praxishandbuch folgt dabei den drei Projektphasen „Planung“, „Umsetzung“ und „Verstetigung“, die unter anderem durch Beispiele aus den fünf bestehenden Modellkommunen in Form von Texten und Filmen veranschaulicht werden.

Quelle: Aktion Mensch; Bild: Thilo Schmülgen_Aktion Mensch

Ähnliche Artikel

Skip to content