Neue Filmreihe über Jugendarmut – Jetzt als Stream oder auf DVD

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Das Medienprojekt Wuppertal hat unter dem Titel »Aufstehen« eine Filmreihe über Jugendarmut veröffentlicht. In den insgesamt 170 Minuten Filmmaterial stehen die Lebenserfahrungen und Lebensbedingungen junger von Armut betroffener Menschen im Mittelpunkt. Jugendliche zeigen und erzählen, wie ihr Alltag mit eingeschränkten Möglichkeiten aussieht, was Armut für sie bedeutet, welche Auswirkungen Armut auf sie hat und welche individuellen und gesellschaftlichen Auswege es gibt. Sie äußern sich aber auch dazu, welche Armutsursachen sie wahrnehmen und welche Perspektiven sie für sich sehen. Auch ihre Einschätzungen, welchen Einfluss Armut auf ihre Bildung, ihre soziale Teilhabe, ihre Gesundheit, ihre Kommunikation oder ihre politische Partizipation hat, halten die jungen Menschen nicht zurück. Die Filmreihe eignet sich gut für die Bildungs- und Jugendarbeit. Sie steht zum Kauf als DVD (32,- Euro) oder zur Ausleihe (12,- Euro) oder als Streaming-Angebot (9,- Euro) oder Download (25,- Euro) zur Verfügung. Kontakt zum Erwerb über info@medienprojekt-wuppertal.de. 

Quelle: Medienprojekt Wuppertal 

Ähnliche Artikel

Skip to content