Ideenverstärker: Online-Kurs zu digitaler Jugendarbeit gestartet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Umfragen unter Fachkräften der Jugendarbeit zeigen: Eine Mehrheit informiert sich über digitale Angebote auf eigene Faust im Netz, probiert Tools einfach aus und tauscht sich unter Kolleg*innen aus. Nützlich könnte dafür dieses neue digitale Angebot sein: Der Ideenverstärker ist ein offener, kostenloser Online-Kurs, der sich mit aktuellen und zukünftigen Entwicklungen rund um digitale Jugendarbeit beschäftigt. Er gibt einen ersten Einblick und einen generellen Überblick darüber, wohin es in der Jugendarbeit in Zukunft gehen könnte. Dieser Service wird vom Projekt Jugendverstärker angeboten (ein Projekt von ijab – Fachstelle für internationale Jugendarbeit, gefördert aus dem Zukunftsfonds des Bundesjugendministeriums). 

In drei Einheiten geht es um … 

  • eine Orientierung – Was, warum und wohin? 
  • ein Verstehen – Wie sieht das in der Praxis aus?
  • eine Reflexion – Was bedeutet das für ethische und rechtliche Fragestellungen? 

Ziel ist es, sich thematisch einzustimmen, den Blick für die vielfältigen Möglichkeiten zu öffnen und sich inspirieren zu lassen, zukunftsperspektivisch eigene Ideen zu entwerfen. Dafür wird kein Vorwissen benötigt und die einzelnen Module können im eigenen Tempo absolviert werden.  

Unter https://kurs.ideenverstaerker.de/ finden sich die Module zum Selbstlernen, die seit dem 22. November wöchentlich freigeschaltet werden. Am 10. Dezember findet ein gemeinsames digitales Event statt, bei dem alle Teilnehmer*innen gemeinsam den Kurs reflektieren. 

Quelle: IJAB 

Ähnliche Artikel

Skip to content