Neues Handbuch Bürgerbeteiligung / Praktischer Leitfaden für politische Teilhabe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on pocket
Share on telegram

Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie stehen derzeit ganz oben auf der politischen Agenda. Wie politische Teilhabe gelingen kann, zeigt das soeben bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) erschienene “Handbuch Bürgerbeteiligung“. Die Bremer Politikwissenschaftlerinnen Patrizia Nanz und Miriam Fritsche geben einen strukturierten Überblick über dialogorientierte Beteiligungsverfahren und erläutern, welche Strategien zum Erfolg führen.

Welche Beteiligungsverfahren gibt es eigentlich? Wie funktionieren Online- und internetgestützte Partizipationsformen? Für welche Themen eignet sich welche Methode, und wo liegen die Grenzen? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich das “Handbuch Bürgerbeteiligung” und bietet so eine kompakte und zugleich umfassende Informationsquelle.

Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung

Ähnliche Artikel

Skip to content