Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bundeskongress Schulsozialarbeit 2019 – jetzt anmelden

10. Oktober - 11. Oktober

Euro98,00

Der Bundeskongress Schulsozialarbeit 2019 will unter dem Motto „Bildung ● Chancen ● Gerechtigkeit“ zur Profilierung der Schulsozialarbeit beitragen. Vom 10. bis 11. Oktober 2019 haben 400 Teilnehmende die Chance auf Vorträge, Foren, Workshops zu gesellschaftspolitischen Fragen, Konzepten, Handlungsansätzen und aktuellen Herausforderungen in der Schulsozialarbeit. Neben Inputs wird der Austausch zwischen den Fachkräften aus Praxis, Verbänden, Verwaltung, Lehre und Forschung ermöglicht. Anmeldungen sind online möglich.

Weiterführende Informationen

  • Veranstalter sind der Kooperationsverbund Schulsozialarbeit mit seinen Mitgliedern und ihren entsprechenden Verbänden, das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, die Stadt Jena sowie das Organisationsberatungsinstitut Thüringen – ORBIT.
  • Bis zum Kongressbeginn können Sie sich über alle Neuigkeiten durch den Newsletter informieren, welches in unregelmäßigen Abständen erscheinen wird.
  • Der Kongress wird in Jena stattfinden.
  • Schwerpunkt unserer Zielgruppe sind Fachkräfte und Wissenschaftler*innen der Schulsozialarbeit.
  • Die Kosten für die Teilnahme am Kongress betragen 98,00 € (inklusive Essen und Getränke im Rahmen des Kongresses sowie der Teilnahme am Abend der Begegnung mit Abendbuffet; Getränke bei letzterem sind selbst zu bezahlen). Übernachtungs- und Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sie erhalten im Falle einer Zusage eine Linkliste mit Übernachtungsmöglichkeiten in Jena. Die Veranstalter haben eine ausreichende Menge Anzahl an Zimmern vorreserviert.
  • Rückfragen stellen Sie per E-Mail an bundeskongress@schulsozialarbeit-thueringen.de.

Quelle: Kooperationsverbund Schulsozialarbeit

Details

Beginn:
10. Oktober
Ende:
11. Oktober
Eintritt:
Euro98,00
Veranstaltungskategorie: