Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Respect Diversity! Anti-Bias in der Praxis

11. März, 10:00 - 16:35

€75,00

Die Neue Mitte-Studie zeigt, dass ein Großteil unserer Bevölkerung eine demokratische und vielfältige Gesellschaft befürwortet. Gleichzeitig äußert ein Drittel der Bevölkerung Zustimmung zu menschenfeindlichen Einstellungen und Vorurteilen. Unsere Antwort auf diese Herausforderung ist der Anti-Bias Ansatz! Er eröffnet für die pädagogische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe einen Möglichkeitsraum Vielfalt zu fördern, für Diskriminierung zu sensibilisieren und die Mechanismen von Vorurteilen kritisch zu reflektieren. Somit können Diskriminierungen besser erkannt und den Abbau von Benachteiligungen gefördert.

Die Fachtagung findet in Kooperation mit dem kommunalen Integrationszentrum Münster statt und befasst sich mit den Mechanismen von Diskriminierung sowie den Möglichkeiten für ein bewussteres Handeln.

  • Wie kann Vorurteilen und menschenfeindlichen Haltungen entgegengewirkt werden?
  • Was benötigen pädagogische Fachkräfte, um in analogen und digitalen Räumen eine bessere Positionierung gegen Vorurteile und menschenverachtende Äußerungen einzunehmen?
  • Wie können Handlungsstrategien für eine vorurteilsreflektierte Praxis und das eigene Umfeld entwickelt werden?

Anmeldung und Organisatorisches

  • Anmeldung bis zum 04.03.2020 unter gender-nrw.de/fachtagung2020/ – Kosten: 75,-€
  • Veranstaltungsort: Stadt Münster, Stadtweinhaus- Prinzipalmarkt 9, 48143 Münster
  • Workshop 1 – Kritische Auseinandersetzung mit Methoden in der Anti-Bias Arbeit
  • Workshop 2 – Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung nach dem Anti-Bias-Ansatz – Perspektiven für KiTa, Grundschule und Ganztag
  • Workshop 3 – Mit dem Anti-Bias Ansatz intersektionale Perspektiven in der Jugendarbeit entwickeln
  • Workshop 4 – Anti-Bias und Soziale Inklusionsprozesse in Institutionen

Programmablauf

  • 10:00 h – Beginn der Fachtagung am 11.3.2020
  • 10:15 h – Impulsvortrag I: Prof. Dr. Andreas Zick: In feindseliger Gesellschaft?! Empirsche Beobachtungen zu menschenfeindlichen Einstellungen und ihren Konsequenzen für die Diskriminierung von Minoritäten
  • 10:45 h – Impulsvortrag II: Žaklina Mamutovič, Vorurteilsbewusste Bildung und Haltung – Einblicke in den Anti-Bias Ansatz
  • 11:30 h – Transfergruppen
  • 12:00 h – Fishbowl
  • 14:00 h – Workshops
  • 15:30 h – Auftritt Jerome D‘Almeida
  • 15:50 h – Vernetzungsrunde
  • 16:35 h – Ende

Quelle: FUMA e. V.

Details

Datum:
11. März
Zeit:
10:00 - 16:35
Eintritt:
€75,00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.gender-nrw.de/fachtagung2020/

Veranstaltungsort

Stadtweinhaus Münster
Prinzipalmarkt 9
Münster, 48143 Deutschland
+ Google Karte