Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rechte jugendliche Milieus

4. September - 5. September

EUR95,00

Die Fachtagung greift Herausforderungen für die Jugendverbands- und Jugendsozialarbeit auf – lotet Chancen und Grenzen aus. Mittlerweile treten rechte Kader weniger offen-aggressiv auf. Sie haben ihre Methoden der Rekrutierung von Jugendlichen geändert und sich dabei auf die neuen Medien verlegt. Man kann durchaus von einer Intellektualisierung der Szene sprechen. Dieser Wandel bringt neue Herausforderungen für die JSA mit sich. Im Rahmen der Veranstaltung wird kritisch hinterfragt, wo die Grenzen der Prävention liegen.

Stand der Forschungs und praktische Aspekte für tägliches Handeln

Diese Fachtagung wird einerseits einen Überblick über den Stand der Forschung zu rechten jugendlichen Milieus geben, andererseits auch ganz praktische Aspekte aus dem Bereich der Jugendverbands- und Jugendsozialarbeit beleuchten. Die Fachtagung wendet sich an Praktiker/innen der Jugendverbands- und Jugendsozialarbeit ebenso wie an wissenschaftlich Interessierte.

Anmeldung und Organisatorisches

  • Anmeldeschluss ist der 3. August 2018
  • Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an sabine.huebsch@kolping.de
  • Es wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 95,- € erhoben. Diese ist zu überweisen an
    BIC: COKSDE33, IBAN: DE40 3705 0299 0000 1025 13, KSK Köln
  • Die Tagungsleitung obliegt Dr. Victor Feiler, Referat Gesellschaftspolitik, Kolpingwerk Deutschland.
  • Die Veranstaltung ist Teil eines Modellprojekts der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e. V.

Quelle: BAG KJS; Kolpingwerk Deutschland

Details

Beginn:
4. September
Ende:
5. September
Eintritt:
EUR95,00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Mainhaus Stadthotel Frankfurt
Lange Str. 36
Frankfurt, 60311
+ Google Karte
Website:
www.mainhaus-frankfurt.de