Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Qualifizierungsreihe: Politische Bildung mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen

15. März - 3. November

€550,00

Das Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit – Verstärker der Bundes- zentrale für politische Bildung/bpb ist Plattform für Multiplikator_innen der politischen Bildung mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen. Im Zentrum steht der professionelle Austausch rund um das Thema politische Jugendbildung und die daraus resultierende Vernetzung und insbesondere Qualifizierung von Fachkräften. Die aktuell angebotene Qualifizierungsreihe richtet sich an Personen aus verschiedenen Bereichen der politischen Bildung, der Kinder- und Jugendhilfe, aus gemeinwesen-orientierten Bezügen sowie Personen, die sich im Rahmen zivilgesellschaftlicher Bündnisse für politische Teilhabe und Demokratieentwicklung engagieren.

Ziele der Qualifizierungsreihe

Wichtigstes Ziel ist die Vermittlung von Wissen, Kompetenzen und Erfahrungswerten, die für eine erfolgreiche Ansprache und Akti-vierung von bildungsbenachteiligten Jugendlichen notwendig sind. Dazu gehört auch die Qualifizierung für die Bearbeitung politischer Themen und die partizipative Entwicklung und Umsetzung von Projekten mit bildungsbenachteilig-ten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft werden diskutiert und können unmittelbar erprobt werden.Durch die direkte Anwendung der erlernten Inhalte in der eigenen Praxis werden neu erworbenes Wissen verfestigt und Kompetenzen erweitert.

Anmeldung und Organisatorisches

  • Angestreb wird eine möglichst heterogene Teilnehmergruppe.
  • Es werden keine formalen Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Fortbildung verlangt. Jedoch sind Erfahrungen in der Projektarbeit sowie mit der Zielgruppe (bildungs-) benachteiligte Jugendliche und/oder junge Erwachsene empfehlenswert.
  • Anmeldeschluss ist der 28.02.2018. Ihre Teilnahme wird bis zum 05.03.2018 bestätigt.
  • Die Anmeldung erfolgt online.
  • Der Teilnahmebeitrag beträgt 550,- Euro (inkl. Kosten für Übernachtung im Doppelzimmer und Verpflegung während der Veranstaltungen).
  • Bei erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung  und der Konzeption, Durchführung und Dokumentation eines eigenen Praxisprojekts werden 200 Euro des Teilnahmebeitrags erstattet.
  • Die Qualifizierungsreihe wird in fünf Modulen angeboten, die zwischen März und November 2018 stattfinden. Die Veranstaltungsorte sind Berlin, Magedeburg, Hattingen und Hofgeismar.
  • Für Rückfragen wenden Sie sich an

Camille Toggenburger,
Verstärker – Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit i.A. bpb
Fon: 030 814 068 102
verstaerker@bbj.de

Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung

Details

Beginn:
15. März
Ende:
3. November
Eintritt:
€550,00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://www.bpb.de/veranstaltungen/netzwerke/verstaerker/202750/qualifizierungsreihe