Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

MEET UP: Zukunftswerkstatt zu deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen

9. September - 12. September

kostenlos

Ziel des Förderprogramms „MEET UP! Deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen“ ist es, die Beziehungen zur Ukraine zu intensivieren und das Engagement junger Menschen aus Deutschland und aus der Ukraine für demokratische Grundwerte und Völkerverständigung zu stärken. Zentral ist das gemeinsame Arbeiten an einem Projekt in den unterschiedlichsten Bereichen, wie historisch-politische Bildung, Menschenrechte, Umwelt oder andere Themen, die junge Menschen in Europa bewegen und die deutsch-ukrainische Zusammenarbeit stärken. Die Zukunftswerkstatt vom 9.-12. September 2020 in Berlin bringt bereits aktive Programmmacher*innen mit neuen Interessierten zusammen. Im Mittelpunkt der Werkstatt steht die Frage, wie die Beziehungen zwischen Deutschland und der Ukraine weiter ausgebaut werden können. Fahrtkosten, Verpflegung und Unterkunft werden vom Förderprogramm „MEET UP!“ übernommen. Details zum Programm machen die Vielfältigkeit der Veranstaltung deutlich. Neben Menschenrechtsbildung geht es auch um digitale Formate in der Bildungsarbeit oder Schulpartnerschaften. Für eine Teilnahme bewirbt man sich online bis zum 26. März 2020.

Quelle: Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” (EVZ)

Details

Beginn:
9. September
Ende:
12. September
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

bUm – Raum für die engagierte Zivilgesellschaft
Paul-Lincke-Ufer 21
Berlin, 10999 Deutschland
+ Google Karte