Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationaler Fachtag zum sozialpädagogischen Pilgern

14. März 2018

kostenlos

Neue Wege der Arbeit mit straffälligen und benachteiligten Jugendlichen eröffnet die internationale Tagung zum sozialpädagogischen Pilgern an der Fachhochschule Dresden. Mit dem Pilgergruß „Ultreia – gehe über deine Grenzen“ führt die Tagung auf den Jacobsweg nach
Santiago de Compostella und zeigt, welche Möglichkeiten das monotone Gehen für die Soziale Arbeit eröffnet.

Die Fachhochschule Dresden untersucht in Kooperation mit sieben europäischen Partnern das sozialpädagogische Pilgern als eine mögliche Alternative in der Arbeit mit straffälligen und benachteiligten Jugendlichen. Im Rahmen des Forschungsprojektes werden sowohl Konzepte aus Belgien und Frankreich als auch eine ähnliche Konzeption aus Sachsen dokumentiert und miteinander verglichen. Im Rahmen dieses Projektes treten Soziale Arbeit und Justiz,
Begleiter und Begleitende in einen Dialog, der neue Wege eröffnet und die Perspektiven weitet. Wissenschaftler und Praktiker aus vier europäischen Ländern nehmen als Referenten und Gesprächspartner an der Tagung teil.

Anmeldung und Organisatorisches

  • Die Anmeldung erfolgt online.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Die Tagung findet im Rahmen von Erasmus+ statt.
  • Beginn der Tagung ist um 9.00 Uhr; Ende um 17.15 Uhr.
  • Für Rückfragen wenden Sie sich an Karsten König, Fachhochschule Dresden, Fon: 0351-4445436, k.koenig@fh-dresden.eu

Quelle: Fachhochschule Dresden

Details

Datum:
14. März 2018
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Deutsches Hygienemuseum
Lingnerplatz 1
Dresden, 01069
+ Google Karte