Start Themen Jugend staerken

THEMA: Jugend staerken

Dokumentation Bundeskonferenz 2011 JUGEND STÄRKEN: Aktiv in der Region "Im Oktober 2010 starteten 35 Kommunen das Modellprogramm "JUGEND STÄRKEN: Aktiv in der Region" - ein wichtiger Baustein der Initiative JUGEND STÄRKEN des Bundesjugendministeriums. Im Herbst 2011 wurde auf der Bundeskonferenz zum...
36 Kommunen erproben neue Strategien, um junge Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen "Aktiv in der Region" heißt das neue Modellprogramm, das alle bereits vorhandenen Angebote für Jugendliche, die Unterstützung brauchen, bündeln soll. ...
Agentur für Gleichstellung im ESF untersucht Programme an Übergang Schule-Beruf hinsichtlich der Gleichstellung von jungen Frauen und Männern. Der Anteil männlicher Jugendlicher im Übergangssystem bspw. beträgt rund 57 Prozent. Damit korrespondiert er mit dem überdurchschnittlichen hohen Anteil männlicher Schulabgänger ohne oder maximal mit Hauptschulabschluss. Junge Frauen sind zwar zahlenmäßig weniger im Übergangssystem aber dafür mit höheren Schulabschlüssen. Zudem haben sie im Anschluss an eine Maßnahme eine geringe Chance eine Berufsausbildung aufzunehmen.

Das Neueste